Urkunden Erkunden

Als Entdecker des Archivs haben wir schon einiges gesehen – wir haben das Grundbuch durchforstet, Kataloge aufgeschlagen und den Aufbau des Archivs aufgedröselt. Dies war alles spannend und wichtig für den Anfang unserer Expedition. Nun fühlen wir uns mutig genug, spezifischeren Fragen nachzugehen. Das Geschichtsstudenten eigene Interesse an zeitlichen Belangen führte uns zur Frage nach […]

Das Staatsarchiv gibt es nicht!

An der Martinsgasse 2 in einem hübschen Teil der Altstadt liegt ein Gebäude, das mit Staatsarchiv Basel-Stadt angeschrieben ist. Diese Buchstaben lügen nicht: In besagtem Gebäude befindet sich tatsächlich das Staatsarchiv Basel-Stadt, welches Stadt- und Kantonsarchiv zugleich ist. Wenn man sich jedoch über den Online-Katalog im Archivplan ein wenig umschaut, wird man alleine unter dem Eintrag ‚Staatsarchiv […]

Wir haben einen Plan

Orientierung ist immer eine gute Sache. Letzte Woche haben wir einzelne Räume vorgestellt  und (endlich!) Türen geöffnet; aber wo waren wir genau? Man könnte eigentlich auch ohne Plan im Archiv frei herumschweifen, aber wir wollen ja etwas Vernünftiges anfangen und schätzen es, wenn wir wissen, wo wir sind. Das letzte Mal waren wir im ersten […]

Wer sucht, der findet

Mit vielen Fragen und brennender Neugier ausgestattet begeben wir uns auf unseren ersten Streifzug im Staatsarchiv. Um frei herumstreifen zu können, müssen wir jedoch unsere Jacken und Taschen in den Schliessfächern im Untergeschoss einschliessen – und hat wohl jemand von uns daran gedacht, einen 2-Fränkler in seinem Expeditionsgepäck mitzunehmen? Zum Glück! Und unbeschwert können wir […]

Von Türen und Angeln

Aller Anfang ist schwer – so auch das Eingangstor des Staatsarchivs. Doch die Mühe lohnt sich: kaum eingetreten umfängt einen der heimelige Duft von alten Steingemäuern und Holz. Im dunklen Eingangsbereich zweigen rechts und links weitere Türen ab und eine Treppe führt in ein weiteres Stockwerk. Was ist das für ein Ort? Was geschieht hinter […]